Stadtpolizei

Die objektive, messbare Sicherheit und das subjektive Sicherheitsgefühl sind wesentliche Elemente der Lebensqualität. Sie tragen zum Wohlbefinden des Einzelnen, aber auch der Gesellschaft bei. Die uniformierte Stadtpolizei sorgt durch sichtbare Präsenz einerseits für die Aufrechterhaltung und Wiederherstellung von Ruhe und Ordnung. Anderseits sorgt sie auch für die Sicherheit von Personen und Eigentum gegen Schädigungen und Gefahren.

Aufgaben

Die Stadtpolizei überwacht den Vollzug der eidgenössischen, kantonalen und kommunalen Gesetze, Verordnungen und Beschlüsse. Dies soweit es zu den Aufgaben der Stadt gehört und polizeiliche Funktionen bedingt. Sie beachtet die Grundsätze der Gesetzmässigkeit und der Verhältnismässigkeit. Sie versteht ihre Tätigkeit als Dienst am Kunden. Auch dann, wenn sie Gesetze, Verordnungen und Entscheide gegenüber Einzelnen durchzusetzen hat. Sie soll in erster Linie helfen und vermitteln. Nur wo erforderlich, interveniert sie.