Schülerverkehrsgarten

Übungsort für Fahrerinnen und Fahrer von Velo, E-Bike und FäG inkl. Verkehrssignalisationen.

Der Schülerverkehrsgarten an der Solistrasse, beim Forstwerkhof Brengspel ist ein idealer Übungsort um die Geschicklichkeit des Fahrens, kennenlernen des neuen fahrbaren Untersatzes wie auch das Wissen über die Verkehrssignalistationen zu prüfen.

Der Schülerverkehrsgarten ist das ganze Jahr zugänglich. Bei der Nutzung der Anlage gelten folgende Regeln:

  • Die Benützung der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Das Tragen eines Velohelmes wird empfohlen.
  • Bei Unfällen lehnt die Stadt Bülach jegliche Haftung ab.
  • Die Anlage ist kein Spielplatz, keine Renn- und Off-Road-Strecke.
  • Kinder unter 10 Jahren sollten die Anlage nur in Begleitung einer erwachsenen Person besuchen und beaufsichtigt werden.
  • Es dürfen nur die freigegebenen Verkehrsflächen benützt werden.
  • Die Fahrregeln müssen eingehalten werden.
  • Das Befahren der Anlage mit Motorfahrzeugen ist verboten. Ausgenommen sind Mitarbeitende der Forst- und Werkbetriebe der Stadt Bülach sowie der Polizei zwecks Unterhalt.
  • Personen, die gegen diese Benützungsregeln verstossen, können aus der Anlage gewiesen werden.

An folgenden Daten ist jeweils von 13.30 bis 16.00 Uhr ein Verkehrsinstruktor der Stadtpolizei Bülach vor Ort anwesend:

Daten 2022

  • Mittwoch, 15. Juni
  • Samstag, 25. Juni
  • Mittwoch, 6. Juli
  • Samstag, 27. August
  • Mittwoch, 7. September
  • Samstag, 24. September
  • Samstag, 29. Oktober


Hinweis:
Vor Ort stehen keine Leifahrräder und Parkplätze zur Verfügung.

Instruktoren

René Lütolf

René Lütolf
Quartierpolizist
Tel. 044 863 13 24
E-Mail

Michèle Schwitz

Michèle Schwitz
Polizistin
Tel. 044 863 13 22
E-Mail