Bülacher Strassenfestival

Erfolgreiches Bülacher Strassenfestival: Das Bülacher Strassenfestival hat den Bülacher Sommer geprägt. Es wird noch lange in guter Erinnerung bleiben! 27 Strassenfeste haben zum Feiern und Begegnen eingeladen. Im Sommer 2023 wird das nächste Bülacher Strassenfestival lanciert.

Anfangs 2022 wurden die Einwohnerinnen und Einwohner eingeladen, ein Strassenfest an einem von vier vorgegebenen Daten zu organisieren. Die Stadt Bülach unterstützte die Strassenfestivals mit Leistungen: Sie sperrte die Strassenabschnitte, unterstützte beim Einholen der Veranstaltungsbewilligung, trug die Kosten dafür und stellte schliesslich Absperrmaterial, Tische und Bänke zur Verfügung. Ein herzliches Dankeschön gilt der Mobiliar Bülach und der Raiffeisenbank Züri-Unterland, welche den Sommer des Bülacher Strassenfestivals unterstützten. Sowie der Stadtpolizei und dem Werkbetrieb, welche die genannten städtischen Leistungen erbracht haben.

27 Strassenfeste – verteilt über weite Teile des Stadtgebiets


An vier Samstagen im Juli und August 2022 haben insgesamt 27 Strassenfeste stattgefunden. Das Wetterglück war allen Festen hold. Die Strassenfeste haben sich über weite Teile des Stadtgebiets erstreckt. Im Stadtplan verortet gibt dies einen interessanten Überblick über die verschiedenen Nachbarschaften und Stadtteile in Bülach (vgl. pdf-Medienmitteilung vom 5. Oktober 2022 pdf 230 KB).

Nächstes Bülacher Strassenfestival im Sommer 2023

Auch im nächsten Jahr wird die Stadt Bülach bei einem weiteren Bülacher Strassenfestival tatkräftige Unterstützung bieten. Denn die Strassenfeste bieten gute Gelegenheiten für Begegnungen im Quartier und tragen zur Identifikation und zum Wohlbefinden der Bevölkerung bei, zeigt sich Stadtpräsident Mark Eberli überzeugt. 

Ein Dankeschön an unsere Partner

Das Bülacher Strassenfestival wird von der Mobiliar Bülach und der Raiffeisenbank Züri-Unterland unterstützt. Herzlichen Dank.

Impressionen des Bülacher Strassenfestivals 2022