Stadtbibliothek Bülach

Mitteilung der Stadtbibliothek Bülach vom 11. Januar 2021

Wir dürfen mit offenen Türen ins neue Jahr starten und freuen uns sehr darüber!

Folgende Schutzmassnahmen sind für die Gesundheit von uns allen wichtig:

  • In der Bibliothek besteht eine Zutrittsbeschränkung. Wir bitten Sie um Verständnis, sollte es deshalb zu Wartezeiten kommen.
  • Beschränken Sie die Dauer des Besuchs auf ein Minimum.
  • Tragen Sie eine Maske.
  • Die Sitzgelegenheiten können Sie im Moment leider nicht benutzen.
  • Wählen Sie die Medien zuhause aus unserem Katalog aus und reservieren Sie diese online auf der Website, so dass Sie sie in der Bibliothek nur noch abholen müssen.
  • Nehmen Sie Ihren Bibliotheksausweis mit und benutzen Sie den Selbstausleiher.
  • Die Rückgabebox ist 24h geöffnet.
  • Leihen Sie elektronische Medien aus.
  • Bis Ende Februar führen wir keine Veranstaltungen durch.
  • Beachten Sie, dass die Bibliothek bis auf Weiteres am Donnerstag nur bis 19:00 Uhr geöffnet ist.

Im Voraus herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit!

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch und wünschen Ihnen alles Gute im neuen Jahr!

Ihr Bibliotheksteam

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadtbibliothek Bülach wurde 1940 durch die Lesegesellschaft Bülach gegründet. Seit 1992 befindet sie sich im Herzen der Altstadt im „Freihof“ an der Marktgasse 35, vis-à-vis der reformierten Kirche, wo sie als kulturelle Einrichtung ihren festen Platz innerhalb der Stadt einnimmt.

Der Bestand umfasst rund 22'000 Medien. Jährlich werden ca. 2'500 neue Medien angeschafft.

Die allgemein öffentliche Bibliothek ist allen zugänglich. Als kundenorientierte Institution weist sie ein breit gefächertes Angebot auf. Sie dient der Information, der Weiterbildung, der Freizeitgestaltung und der Unterhaltung von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern. Sie ist ein Treffpunkt, ein Ort wo man sich informiert, sich austauscht, sich mitteilt und sich wohlfühlt. Einzelarbeitsplätze ermöglichen ein vertieftes Arbeiten.

Mit einem regelmässigen Angebot an Veranstaltungen wird die Bibliothek zu einem Ort der Begegnung, fördert die Lesekultur und bereichert das Kulturleben.

Zusätzliche Informationen