Feuerungskontrolle

Saubere Feuerungen - bessere Luft - geringere Kosten. Die Feuerungkontrolle hilft, die Qualität der Feuerungen in der Stadt Bülach zu verbessern.

Aufgaben der amtlichen Feuerungskontrolle

  • Abgas-Messung und visuelle Kontrolle der Oel- und Holzfeuerungen (in der Regel im Zweijahresturnus)
  • Durchführen von Stichproben
  • Abwickeln der gesetzlich vorgeschriebenen Abnahme-Messung nach einer Neuinstallation (nach drei Monaten ab Inbetriebnahme, spätestens nach einem Jahr)
  • Sicherstellen, dass sämtliche Feuerungsanlagen der Stadt Bülach erfasst und kontrolliert werden
  • Auswerten und Beurteilen der Messergebnisse
  • Abgeben von Hinweisen und Empfehlungen an die EigentümerInnen von Feuerungsanlagen, wie mit einfachen Mitteln Energie einzusparen ist
  • Allenfalls: Verfügen von Sanierungen gemäss der Luftreinhalteverordnung (LRV)
  • Behandeln von Beschwerden über Rauch- und Geruchsemissionen
  • Beratung
  • Kontrolle der von den Service-Unternehmen eingereichten Messergebnissen

Feuerungskontrolleur

  • Urs Baumann, Amtl. Feuerungskontrolleur Stadt Bülach
    E-Mail, Vogelsangstr. 27, 8180 Bülach

  • Verena Fuchs, Tel. 044 863 14 62, E-Mail, Marktgasse 27
    Sekretariat