Aktionstage für Behindertenrechte

Nationale Aktionstage Behindertenrechte

Aktion «Literatur für ALLE!»

Vom 15. Mai bis 15. Juni 2024 finden in der ganzen Schweiz Aktionen statt, die einen Beitrag zur Umsetzung der UNO-Behindertenrechtskonvention leisten – auch in Bülach!

Samstag, 25. Mai 2024, 9.00 – 14.00 Uhr, Stadtbibliothek Bülach

Aktion «Literatur für ALLE!»

Die Stadt Bülach und ihre Aktionspartner planen eine Aktion namens "Literatur für ALLE!", um Menschen über verschiedene Wege zum Lesen zu informieren. Die Aktion soll besonders Menschen helfen, die Schwierigkeiten beim Lesen oder Verstehen von Büchern haben, zum Beispiel aufgrund von Sehproblemen oder Sprachschwierigkeiten.

Am Samstag, 25. Mai 2024, werden in der Stadtbibliothek Bülach an verschiedenen Tischen verschiedene Medien vorgestellt, die den Zugang zur Literatur erleichtern. Dazu gehören Bücher in Großdruck oder Brailleschrift, Hörbücher, Bücher in einfacher Sprache und Bücher mit unterstützter Kommunikation. Am Nachmittag gibt es Lesungen aus diesen verschiedenen Medien.

Detailiertes Programm folgt...

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Obwohl die Stadtbibliothek aufgrund ihrer Größe und Infrastruktur gewisse Einschränkungen bei der Zugänglichkeit hat, wurde sie bewusst als Veranstaltungsort gewählt. Eine Bibliothek repräsentiert den zentralen Ort für Literatur in einer Gemeinde. Wo sonst ist eine Veranstaltung mit dem Titel «Literatur für ALLE!» besser aufgehoben? Wir möchten zeigen, dass Inklusion trotz schwieriger Rahmenbedingungen möglich ist. Für Fragen bezüglich Zugänglichkeiten stehen wir Ihnen gerne unter 044 863 15 40 oder soziales-und-gesundheit[at]buelach.ch zur Verfügung. Wir sind insbesondere froh, wenn Sie uns mitteilen, ob für Sie eine Gebärdensprachübersetzung hilfreich wäre.

Weitere Informationen zu den Aktionstagen Behindertenrechte im Kanton Zürich finden Sie hier: Zukunft Inklusion – Kanton Zürich (zukunft-inklusion.ch)

Zusätzliche Informationen