Tiefbau

Der Bereich Tiefbau ist verantwortlich für die Planung, Projektierung und Realisierung von städtischen Infrastrukturprojekten. Dazu gehören die Strassen, Wege und Plätze, die Kanalisationen, die Kläranlage und die Wasserversorgung. Sodann obliegt dem Bereich die Generelle Entwässerungsplanung (GEP) sowie das Generelle Wasserversorgungsprojekt (GWP) und er dient als Anlaufstelle für Fahrplanwünsche und -anpassungen des öffentlichen Verkehrs. Schliesslich führt der Bereich Quartierplanverfahren durch und trägt mit seinem Fachwissen zur städtischen Verkehrsplanung bei.

Aufgaben

Projektmanagement

Das Projektmanagement der Neubau- und Werterhaltungsprojekte umfasst in der Regel alle Projektphasen von Vorstudien über Vorprojekte zu Bauprojekte bis zur Realisierung. Die Projektleiter werden von extern beauftragten Ingenieurbüros unterstützt. Sie koordinieren die stadtintern und -extern beauftragten Fachleute und tragen die Gesamtverantwortung bezüglich Termine, Qualität und Kosten.

Bülach Nord

In Bülach Nord entsteht ein moderner, urbaner Stadtteil. Die Abteilung Planung und Bau hat die planerischen Grundlagen dafür bereits im Jahr 2003 erarbeitet.

https://www.buelach.ch/themen/stadtentwicklung/planung_und_bau/buelach_nord/

Der Bereich Tiefbau ist verantwortlich für die Gesamtleitung und Koordination der verschiedenen Bauvorhaben der privaten Investoren und des Kantons Zürich. Daneben erledigt er das Projektmanagement für die durch die Stadt Bülach zu realisierenden Infrastrukturanlagen. Es sind dies

- Strassen- und Werkleitungsbauten an der Schützenmatt- Fangleten- und Solistrasse
- Neubau der Passarelle über die SBB von der Schaffhauserstrasse bis zur Nordstrasse
- Aufwertung und behindertengerechter Ausbau der Personenunterführung Mitte
- Neubau Veloabstellanlagen und Wertstoffsammelstelle