Im Dialog

Strassenbeleuchtung

Von Karl Sutter

Eintrag vom 04. Juni 2019

Guten Tag

 

Es fällt schon länger auf, dass tagsüber - auch bei heiterem Sonnenschein - die Strassenbeleuchtung an der Badenerstrasse eingeschaltet ist.

 

- Ist die Stadt Bülach immer noch am beobachten der Entwicklung der Strassenbeleuchtungs-Steuerungen und/oder was sagen die Fachleute des EKZs dazu?

- Ist dieser Dauerbetrieb bewusst und wie sieht dies für den Steuerzahler aus? Gibt es hier Vergleichszahlen?

 

Mit freundlichem Gruss

Antwort der Stadt Bülach

Von Stadt Bülach

Antwort vom 07. Juni 2019

Guten Tag Herr Sutter

Die Strassenbeleuchtung der Stadt Bülach wird in regelmässigen Turnus von der Firma EKZ kontrolliert. Aus diesem Grund ist die Strassenbeleuchtung auch tagsüber eingeschaltet, um die Kontrollen durchzuführen. Wenn nötig und möglich, werden die defekten  Leuchten gleich repariert.

Wir beobachten zusammen mit den Fachleuten der EKZ die Entwicklung der intelligenten Beleuchtungs-Steuerungen laufend. Die Stadt Bülach ist diesbezüglich noch zurückhaltend und beobachtet vorerst die Langzeiterfahrungen in diesem Bereich.

Freundliche Grüsse

Thomas Laufer
Leiter Infrastruktur