Wirtschaftsförderer für Bülach

Der Stadtrat will die Wirtschaft fördern. Dazu hat er eine Wirtschaftsstrategie formuliert. Als eine Massnahme ist darin vorgesehen, ein Mandat für die Wirtschaftsförderung an einen externen Partner zu vergeben. Der Stadtrat hat René Götz von der Hanser Consulting AG mit dieser wichtigen Aufgabe betraut.

Bülach ist eine attraktive Wohn- und Arbeitsstadt. So hat der Stadtrat einen Schwerpunkt der Stadtentwicklung formuliert, mit Blick auf das Jahr 2030. Wohnen und Arbeiten sollen in Bülach gleichermassen möglich sein. Die Wohnungsangebote sind vorhanden und steigen weiterhin stark an. Damit die Balance stimmt, will der Stadtrat die wirtschaftliche Entwicklung stärken.

Im Legislaturprogramm 2018-2022, welches der Stadtrat am 16. Januar 2019 der Öffentlichkeit vorstellte, bildet die Wirtschaft einen wichtigen Akzent. Das Legislaturziel lautet: „Die wirtschaftliche Entwicklung von Bülach ist gestärkt. Die Anzahl Arbeitsplätze ist gestiegen.“ Basis bildet die im letzten Jahr vom Stadtrat definierte Wirtschaftsstrategie. Der Gemeinderat bewilligte für das Umsetzen dieser Strategie im März 2018 einen Kredit von 1.6 Millionen Franken über die nächsten vier Jahre. Als eine konkrete Massnahme ist die Vergabe eines Mandats für die Wirtschaftsförderung an einen externen Partner definiert. Es soll pro Jahr maximal 200‘000 Franken kosten und damit die Hälfte des jährlichen Budgets beanspruchen.

Dieses Mandat hat der Stadtrat an die Hanser Consulting AG aus Zürich vergeben. Das jährliche Kostendach beträgt 180‘000 Franken exkl. Mehrwertsteuer. Als Wirtschaftsförderer wird René Götz, Partner dieser Firma, agieren. Er hat sich in einem anspruchsvollen Selektionsprozess durchgesetzt. René Götz überzeugte im gesamten Auswahlverfahren durch seine Professionalität. Er war unter anderem15 Jahre lang als Wirtschaftsförderer der Stadt Grenchen tätig. Im Entwickeln von Wirtschaftsstandorten bringt er zahlreiche Erfahrungen auf kantonaler Stufe mit. Dank seiner langjährigen Beratertätigkeit auch für Unternehmen verfügt René Götz zudem über eine grosse Berufserfahrung sowie ein vielfältiges und breites Netzwerk. Der klare, konzeptionelle und operative Blick auf diese Aufgabe, sein Bülach-spezifisches Verständnis von Wirtschaftsförderung sowie seine ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten zeichnen René Götz aus.

René Götz stammt aus Höri, wohnt im Zürcher Unterland und ist damit mit Bülach und der Region sehr gut vertraut. Dieser persönliche Bezug erachtet der Stadtrat als Chance, um schnell mit den wichtigsten Personen und Anspruchsgruppen in Kontakt zu kommen. Aufgrund seiner diversen Mandate kennt René Götz das politische Umfeld und weiss sich darin sicher und dialogorientiert zu bewegen. Mit Freude, Begeisterung und einer hohen Verpflichtung für den Standort Bülach übernimmt René Götz dieses Mandat per sofort.

René Götz ist wie folgt zu erreichen:
Hanser Consulting AG
Lagerstrasse 33 / Postfach
8021 Zürich
E-Mail
044 299 95 11
079 215 07 48

Der Stadtrat ist überzeugt, mit René Götz einen äusserst kompetenten und erfahrenen Wirtschaftsförderer für diese anspruchsvolle Aufgabe gewonnen zu haben. Das Mandat dauert bis Ende 2022. Zusammen mit René Götz freut sich der Stadtrat in der wirtschaftlichen Entwicklung von Bülach Impulse zu setzen.

Mark Eberli
Stadtpräsident
E-Mail 
Tel. 044 863 11 20

24. Januar 2019