Mit vereinten Kräften Bülachs Zentrum stärken

Der Verein bülachSTADT und die Stadt Bülach intensivieren ihre Zusammenarbeit. Das gemeinsame Ziel: Ein prosperierendes Zentrum Bülachs mit attraktivem Kleingewerbe. Basis dafür ist eine Leistungsvereinbarung für die Jahre 2018 bis 2021.  

Die grosse Bedeutung des Zentrums Bülachs und des Kleingewerbes ist im Rahmen des 2017/18 durchgeführten Stadt- und Quartierentwicklungsprozesses bestätigt worden: Das Zentrum von Bülach ist das Bindeglied zwischen den alten Quartieren sowie den neuen Quartieren im Norden und Süden. Das Herz bildet die Altstadt. Das Zentrum ist ein Ort um sich zu begegnen, zu arbeiten und die Freizeit zu geniessen. In die gleiche Richtung zielt die Wirtschaftsstrategie 2018-2022, welche der Stadtrat im September 2017 verabschiedet hat. Stadtpräsident Mark Eberli ist überzeugt, zusammen mit bülachSTADT über die nötige Kraft zu verfügen, um Bülachs Zentrum nachhaltig zu stärken: „bülachSTADT, ehemals Gruppe Altstadt Bülach, ist seit Jahren ein verlässlicher und engagierter Partner der Stadt Bülach“.

Mit der Leistungsvereinbarung wird die erfolgreiche Zusammenarbeit auf eine neue Basis gestellt. Die Leistungsvereinbarung regelt, welche Leistungen zu erbringen sind. Der Verein bülachSTADT verpflichtet sich eine professionelle Marketing-Strategie und –Organisation aufzubauen. Dies mit dem Ziel, Bülachs Zentrum vom Bahnhof bis zum Untertor, inklusive Bahnhof- und Kasernenstrasse, zu stärken. Die Stadt Bülach zahlt dafür jährlich 55 000 Franken; vorbehältlich der Budget-Genehmigung durch den Gemeinderat. Die Leistungsvereinbarung ist rückwirkend per 1. Juli 2018 in Kraft getreten.

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber
Tel. 044 863 11 25
E-Mail

5. September 2018