Bülach hat 20'000 Einwohnerinnen und Einwohner

Bülach hat die Marke von 20 000 Einwohnerinnen und Einwohner überschritten. Anfangs Juli haben die Einwohnerdienste den Zuzug des 20 000sten Einwohners registriert. Stadtpräsident Mark Eberli hat ihn im Namen des Stadtrats herzlich in Bülach willkommen geheissen.

Per 31. Mai 2018 haben die Einwohnerdienste 19 937 Einwohnerinnen und Einwohner verzeichnet. Seit anfangs Juli ist nun die Marke von 20 000 Einwohnerinnen und Einwohnern überschritten. Bülach ist damit eine von neun Städten im Kanton Zürich mit über 20 000 Einwohnenden.

Bülach wird weiter wachsen. Gemäss Bevölkerungsprognose ist davon auszugehen, dass das Bevölkerungswachstum in den nächsten zehn Jahren vor allem aufgrund grösserer Bauvorhaben (z.B. Bülach Nord) auf hohem Niveau anhalten und sich danach leicht abschwächen wird. In Bülach ist demnach mit zusätzlichen ca. 7 000 bis 9 000 Einwohnerinnen und Einwohnern bis ins Jahr 2040 zu rechnen. Das Bevölkerungswachstum ist herausfordernd. Der Stadtrat will Bülach nachhaltig entwickeln, also nebst der räumlich-baulichen Stadtplanung auch die gesellschaftliche, wirtschaftliche, kulturelle und ökologische Entwicklung steuern. Er hat deshalb im Jahr 2017 einen Stadt- und Quartierentwicklungsprozess lanciert.

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber
Tel. 044 863 11 25
E-Mail

16. Juli 2018