Aus den Verhandlungen des Stadtrats

Antrag und Weisung an Gemeinderat

Neubau Hauptleitung Bäretsmoos – Frohaldenstrasse

Der Gemeinderat hat im Frühjahr 2016 für den Neubau einer Wasserleitung zwischen dem Gebiet Bäretsmoos und der Frohaldenstrasse einen Kredit von 490 000 Franken bewilligt. Die Baukosten belaufen sich auf 364 000 Franken. Damit wird der Kredit um 126 000 Franken unterschritten. Antrag und Weisung an den Gemeinderat

Die Minderkosten sind damit begründet, dass die Vergaben der Tiefbau- und der Rohrlegearbeiten im Januar 2017 wesentlich günstiger erfolgten als im Kostenvoranschlag vom Juli 2014 beziffert. Der Stadtrat hat die Kreditabrechnung dem Gemeinderat zur Genehmigung unterbreitet. 

Einführung einer Tagesschule

Der Gemeinderat hat im Herbst 2018 die Motion zur Einführung einer Tagesschule für erheblich erklärt. Eine Projektgruppe hat nun einen konkreten Vorschlag erarbeitet. Antrag und Weisung an den Gemeinderat

Eine Projektgruppe aus Mitgliedern der Primarschulpflege sowie Verantwortlichen aus Verwaltung und Schule haben in einem breit abgestützten Prozess die Rahmenbedingungen zur Einführung einer Tagesschule überprüft und skizziert. Sie haben die zu erwartenden Kosten errechnet und einen konkreten Vorschlag zur Einführung erarbeitet. Der Stadtrat hat das Konzept sowie Antrag und Weisung genehmigt und überweist das Geschäft zur Bearbeitung an den Gemeinderat. 

Kasernenstrasse 7: Inventarentlassung

Der Stadtrat hat das 1950 erbaute Wohn- und Geschäftshaus an der Kasernenstrasse 7 aus dem kommunalen Inventar schutzwürdiger Objekte entlassen.

Die Eigentümer haben beantragt, das Objekt aus dem kommunalen Inventar schutzwürdiger Objekte zu entlassen. Daraufhin hat die Stadt Bülach ein bauhistorisches Gutachten in Auftrag gegeben. Dieses zeigt, dass die Liegenschaft keine wesentlichen Eigenschaften besitzt, die es als schutzwürdiges Objekt nach den hohen Kriterien des kantonalen Planungs- und Baugesetzes ausweisen.

Regionaler Führungsstab Bülach-Rafzerfeld

Der Stadtrat hat Reto Lanz, Bülach, zum Stabschef des Regionalen Führungsstabs Bülach-Rafzerfeld gewählt. Er tritt die Nachfolge von Rico Fehr, Bülach, per 1. Januar 2020 an. Als Stellvertreter des Führungsstabs stellt sich Andreas Müller, Wil, zur Verfügung. Er versieht das Amt bereits seit dem 1. Januar 2019.

Einbürgerungen

Der Stadtrat hat sich mit drei Einbürgerungsanträgen von ausländischen Staatsangehörigen befasst. Er hat sämtlichen Gesuchen unter dem Vorbehalt der Erteilung des Kantonsbürgerrechts und der eidgenössischen Einbürgerungsbewilligung zugestimmt. Die Gesuchsstellenden stammen aus Deutschland, dem Kosovo, Mazedonien und Serbien.

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber
E-Mail
Tel. 044 863 11 25

3. Dezember 2019