Aus den Verhandlungen des Stadtrats

Beantwortung parlamentarischer Vorstoss

Der Stadtrat hat das Postulat von Julia Pfister betreffend Ferienprogramm für Kinder fristgerecht beantwortet. Der Stadtrat vertritt die Haltung, dass es nicht primär Aufgabe des Staates ist, ein Ferienprogramm anzubieten. Gleichzeitig skizziert der Stadtrat drei Varianten für ein zukünftiges Ferienprogramm: Der Aufbau eines neuen, eigenen Sommerferienprogramms, ein Anschluss an ein bestehendes Angebot einer anderen Gemeinde oder bestehende Angebote (z.B. den ZVV-Ferienpass) subventionieren.

Antwort des Stadtrats PDF 106 KB

Freibad, 2. Etappe Beckensanierung

Für die Sanierung der Becken im Freibad haben Gemeinde- und Stadtrat einen Kredit von total 1,63 Millionen Franken genehmigt. Die Abrechnung schliesst mit Kosten von 1,576 Millionen Franken ab. Der Kredit wird damit um 54 000 Franken unterschritten. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat die Kreditabrechnung zu genehmigen.

Antrag und Weisung an den Gemeinderat PDF 79 KB

Einbürgerung

Der Stadtrat hat dem Einbürgerungsantrag einer türkischen Staatsangehörigen unter dem Vorbehalt der Erteilung des Kantonsbürgerrechts und der eidgenössischen Einbürgerungsbewilligung zugestimmt.

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber
E-Mail
Tel. 044 863 11 25

18. Dezember 2018