Aus den Verhandlungen des Stadtrats

Sportzentrum Hirslen, Hochwasserschutzmassnahmen: Abrechnung

Im April 2016 hat der Stadtrat für Hochwasserschutzmassnahmen beim Sportzentrum Hirslen einen Kredit von 156 000 Franken genehmigt. Die Abrechnung schliesst mit Aufwendungen von 129 000 Franken ab. Der Kredit wird damit um 27 000 Franken unterschritten. Die Minderkosten sind darauf zurückzuführen, dass einzelne Arbeiten in Verbindung mit den Umgebungsarbeiten der Sporthalle Hirslen günstiger als geplant durchgeführt werden konnten. Der Stadtrat hat die Abrechnung genehmigt.

Anfrage von Stefan Basler betreffend 5 Prozent-Offenlegungspflicht Stadtrat
Antwort des Stadtrats

Gemeinderat Stefan Basler hat am 12. März 2018 eine Anfrage betreffend 5 Prozent-Offenlegungspflicht Stadtrat eingereicht. Der Stadtrat hat die Anfrage fristgerecht beantwortet.

Antwort des Stadtrats PDF 82 KB

Flüchtlings- und Asylzentrum Müliweg: Zusatzkredit wegen unerwartetem Altlastenvorkommen

Der Stadtrat hat für den Neubau des Flüchtlings- und Asylzentrums Müliweg einen Zusatzkredit von 140 000 Franken bewilligt. Beim Neubau fallen wegen unerwartetem Altlastenvorkommen Mehrkosten an, die nicht durch das Generalunternehmer-Mandat gedeckt sind. Das Baugrundstück ist im Kataster der belasteten Standorte nicht eingetragen. Entsprechend sind die nun fälligen Arbeiten im von den Stimmberechtigten im Mai 2017 genehmigten Baukredit von 7,737 Millionen Franken nicht enthalten.

Betriebsplan Wald 2018-2027 festgesetzt

In Zusammenarbeit mit dem kantonalen Amt für Landschaft und Natur ist der Betriebsplan für die nächsten zehn Jahre erarbeitet worden. Er zeigt auf, welche Produkte und Leistungen künftig erbracht werden. Dazu gehören zum Beispiel die Nutzung des Waldes im Sinne der Nachhaltigkeit, die Förderung der Baumarten- und Strukturvielfalt oder das Bereitstellen eines naturnahen, attraktiven und vielfältigen Naherholungsgebiets für die Stadt Bülach. Der Stadtrat hat den Betriebsplan festgesetzt. Am 26. Juni 2018 wird der Betriebsplan der Öffentlichkeit vorgestellt.

Einbürgerungen

Der Stadtrat hat zwei Schweizer Bürger auf deren Gesuch aus dem Bürgerrecht der Stadt Bülach entlassen. Zudem hat der Stadtrat den Einbürgerungsanträgen vier ausländischer Staatsangehörigen unter dem Vorbehalt der Erteilung des Kantonsbürgerrechts und der eidgenössischen Einbürgerungsbewilligung zugestimmt. Die Gesuchstellenden stammen aus dem Kosovo und der Türkei.

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber
E-Mail
Tel. 044 863 11 25

8. Mai 2018