Aus den Verhandlungen des Stadtrats

Glasfaseranbindung Primarschulhäuser

Der Stadtrat hat beschlossen, die Anbindung der vier Schulhäuser via Glasfaser bei der TON Total Optical Networks AG für 49 000 Franken jährlich zu mieten. Zusätzlich hat der Stadtrat für die technische Integration einmalige Kosten von 62 000 Franken bewilligt. Der Netzwerkausbau entspricht den zukünftigen Anforderungen der Bildung.

ARA Furt: Optimierung Schlammbehandlung

Ende März 2017 hat der Stadtrat der Studie „ARA Furt, Strategie 2030“ zugestimmt. Diese beinhaltet verschiedene Massnahmen, damit das in die Glatt eingeleitete, gereinigte Abwasser auch künftig den Qualitäts-Anforderungen genügt. In der Folge hat die Hunziker Betatech AG geprüft, in welcher Priorität und in welchen Teilprojekten die Mängel behoben werden können. Der Stadtrat hat dem von der Hunziker Betatech AG vorgeschlagenen Vorgehen zugestimmt. Für das Ausarbeiten eines Vorprojekts hat er einen Projektierungskredit von 130 000 Franken bewilligt.

Forstwerkhof Brengspel: Wildkühl- und Zerwirkraum

Im Jagdrevier Bülach fehlt die gesetzlich erforderliche Kühlmöglichkeit für erlegtes oder nach Unfällen getötetes Wild. Der Stadtrat hat nun, vorbehältlich einer rechtskräftigen Baubewilligung, einen Kredit von 83 000 Franken für eine Containerlösung im Areal des Forstwerhofs Brengspel bewilligt. Die Friedrich Sailer GmbH, Deutschland, liefert den fertigen Wildkühl- und Zerwirkraum zum Preis von Euro 52 000 inkl. MwSt. Es fand sich kein Hersteller für derartige Spezialcontainer in der Schweiz.

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber
E-Mail
Tel. 044 863 11 25

22. März 2018