Klezmer Kapelye und Jaap Achterberg - "Rothschilds Geige"

icon-calendar Donnerstag, 25. April 2024

icon-clock 19:00 - 23:00

icon-location HertiLabor, Hertiweg 19 In Google Maps öffnen.

Klezmer Kapelye und Jaap Achterberg - "Rothschilds Geige"

Die Klezmer Kapelye um den Klarinettisten Franco Mettler spielt jüdische Weisen – fröhlich und melancholisch zugleich. Sie begleitet Jaap Achterbergs Rezitation der meisterhaften Erzählung von Anton Tschechow.

Die Geschichte

Der 70-jährige Sargtischler Jakov lebt mit seiner Frau Marfa in einem kleinen Städtchen. Weil nur wenige sterben, geht es den beiden schlecht. Hin und wieder – wenn ein Jude im Orchester fehlt –verdient sich Jakov ein paar Kopeken dazu, indem er als Aushilfe seine Geige spielt. Er ärgert sich ständig über den neben ihm spielenden Flötisten Rothschild, weil bei diesem die lustigste Melodie immer traurig klingt ...

Anton Tschechow

Es gibt wenige Dichter der Vergangenheit, deren Werk noch immer so lebendig wirkt wie das von Anton Tschechow. Die Merkmale seiner Erzählungen sind äusserste Kürze, Wahrhaftigkeit, Kühnheit und nicht zuletzt menschliche Herzlichkeit – so wie in «Rothschilds Geige».

 

Rezitation: Jaap Achterberg

Klezmer Kapelye:

Franco Mettler, Klarinette
Laura Zangger, Violine
Michel Estermann, Gitarre
Rees Coray, Kontrabass


19:30, Bar offen ab 19.00 Uhr

Eintritt Fr. 30.-, Vorverkauf ab März in der Altstadt Buchhandlung Bülach