European All Stars Quintet

That's Jazz

European All Stars Quintet

Enrico Tomasso, Trumpet/Vocals
Antti Sarpila, Clarinet/Saxes
Olaf Polziehn, Piano
Edwin Corzilius, Bass
Frits Landesbergen, Drums

Einmal mehr organisiert der Jazzclub ein exklusives Treffen mit fünf der bekanntesten und besten europäischen Jazzmusiker. Enrico Tomasso begann mit fünf Jahren Trompete zu spielen. In seiner Karriere spielte er 1968 auch mit Louis Armstrong während dessen Englandbesuchs. Tomasso gewann viermal den British Jazz Awards für Trompete. Der Finne Antti Sarpila orientierte sich in seinem Spiel zunächst an Benny Goodman und trat u.a. 1988 in der Show Tribute to Benny Goodman in der Carnegie Hall auf. 1997 erhielt er den Yrjö-Preis der finnischen Jazzföderation. Olaf Polziehn, einer der besten deutschen Jazzpianisten überhaupt und die beiden Holländer Edwin Corzilius, Bass und Frits Landesbergen am Schlagzeug, sorgen für den mitreissenden Swing und Rhythmus der Band.