CALAROOK - Album Release Show

icon-calendar Samstag, 19. September - Sonntag, 20. September 2020

icon-clock 18:00 - 02:00

icon-location Kantine, Solistrasse 3 In Google Maps öffnen.

AHOY!
Endlich ist es soweit! Calarook veröffentlichen ihr erstes Album mit dem Titel SURRENDER OR DIE! Das wird mit viel Bier und drei weiteren Bands aus der Schweiz und Spanien begossen und gefeiert!

CALAROOK
Wenn die fünf Piraten von Calarook die Bühne entern, bleibt kein Rumfass mehr voll. Mit Geige, Gitarre, Bass, Drums und Growling wird ein Pirate Metal erzeugt der zum Feiern, Moshen und Headbangen anregt. Vermischt mit Folk Metal Parts, Death Metal Walzen und manchmal einer Prise Blödsinn, entsteht ein Sound, der keinen ruhig stehen und nüchtern bleiben lässt.
Nach der Gründung 2014 wurden eifrig Lieder geschrieben. Der Wind lag gut und bescherte ihnen sogar schon die Möglichkeit, ihr Können am Ragnarök Festival zu beweisen. Es geht mit voller Fahrt voran und ihr Debüt Album erscheint am 11. September 2020.
www.calarook.ch

NIDHOEGGR
Die Band schafft es geschickt, harten Death Metal mit eingängigen Keyboard-Melodien zu kombinieren. Durch ihren facettenreichen Sound schafft es die Band den Zuschauer mit düsteren Werken in den Bann zu ziehen, vermag es gleichzeitig aber auch die Stimmung mit Partyliedern anzuheizen. Auch Textlich wird bei Nidhoeggr Abwechslungsreichtum grossgeschrieben. Von Texten, welche dich in die Zeit der Wikinger eintauchen lassen, bis hin zu gesellschaftskritischen Kompositionen ist von der Band alles zu erwarten. Mit ihrer Art Musik zu machen, gelingt es Nidhoeggr, Vergangenheit und Moderne perfekt zu verschmelzen.
www.nidhoeggr.ch

CRUSADE OF BARDS
Crusade of Bards ist eine symphonische Metal-Band, die mit dem Ziel geboren wurde, klassische und folkloristische Klänge mit der Kraft und Härte des modernen Heavy Metal zu vermischen und so eine einzigartige Identität zum Leben zu erwecken.Die starken visuellen und thematischen Aspekte der Band verschmelzen einen Steampunk-Vibe mit der herausragenden Bildsprache der Seeräuber des XVIII Jahrhunderts. Die Texte und Melodien schildern Geschichten, Legenden, Mythen und Erzählungen, die sich rund um die sieben Meere abspielen, und folgen dabei den traditionellen Manieren reisender Geschichtenerzähler.
Obwohl nur wenige Songs heraus gebracht wurden, hatte Crusade of Bards die Gelegenheit, bereits eine ausgedehnte Tournee in Spanien, Frankreich und der Schweiz zu absolvieren.
Mit der Veröffentlichung ihres ersten abendfüllenden Albums "Tales of Bards & Beasts" am 15. November 2019 über das deutsche Label Pride&Joy Music ist die Band bereit, der Welt die ganze Kraft und Stärke ihrer Kunst szenisch und musikalisch zu zeigen.
www.facebook.com/CrusadeBards

SMOG
Die 4-köpfige Band aus der Umgebung Winterthur mischt verschiedenste Elemente der härteren Klangkunst. Sie bedienen sich unteranderem an Death und Grind, dies mit slamigen Passagen und einer ordentlicher Portion Groove.
www.smog-band.ch