Abstimmung am 24. September 2017

Die Stimmberechtigten haben dem Verpflichtungskredit von 28 Millionen Franken für den Bau des Zentralen Verwaltungsgebäudes Sechtbach zugestimmt.

Bülach erhält ab Ende 2020 ein neues Stadthaus und kann mittelfristig Kosten von jährlich über eine Million Franken einsparen.

Die Bülacher Stimmberechtigten haben dem Verpflichtungskredit mit 4099 Ja-Stimmen zu 1067 Nein-Stimmen zugstimmt. Der Stadtrat wird das Projekt nun vorantreiben, sodass im April 2019 die Bauarbeiten beginnen können. Ab Herbst 2020 wird die Stadtverwaltung das ZVG beziehen.