Strassenbeleuchtung

Von der Abend- bis zur Morgendämmerung.

Zu welchen Zeiten ist die Strassenbeleuchtung eingeschaltet?

Die Strassenbeleuchtungen der Gemeinde- und Staatsstrassen werden ab der Abenddämmerung bis 01.00 Uhr und ab 05.00 Uhr bis zur Morgendämmerung eingeschaltet.

Der Stadtrat hat beschlossen, die Strassenbeleuchtung aus sicherheitstechnischen Gründen an den Wochenenden (Freitag und Samstag) eingeschaltet zu lassen.

Zuständig für die Strassenbeleuchtung auf den Gemeindestrassen sind die Werkbetriebe.

Defekte Strassenlampe? Diese können direkt bei den Elektrizitätswerken des Kantons Zürich (EKZ) online gemeldet werden.