Binding Waldpreis 2010

Durch die hohe Präsenz im öffentlichen Raum bringen die Angestellten der Abteilung Natur und Umwelt forstliches Denken und Handeln der Bevölkerung näher. Dazu gehören beispielsweise die nachhaltige Nutzung von Ressourcen, langfristiges Planen und ausgeprägtes Sicherheitsdenken.

Der Bindig Waldpreis

Der Binding Waldpreis wird seit 1987 jährlich an einen Schweizer Waldbesitzer vergeben. Er ist mit einer Summe von 50'000 CHF plus 150'000 CHF für projektbezogene Aktivitäten dotiert und zeichnet Schweizer Waldbesitzer aus, die sich in vorbildlicher Weise langfristig für die Pflege und Erhaltung ihres Waldes einsetzen. Seit dem Jahr 2001 wird der Preis thematisch vergeben.

Die Zielsetzung des Binding Waldpreises lautet:

Auszeichnung von Waldbesitzern und Forstbetrieben, die ihren Wald beispielhaft nach den Grundsätzen der Nachhaltigkeit nutzen und dabei die ökologischen Potentiale und das soziale Umfeld umfassend berücksichtigen und Strategien für den wirtschaftlichen Erfolg langfristig umsetzen.

Stadt Bülach - Preisträgerin 2010

Thema: Forstbetrieb und Grünraummanagement

(Grünraummanagement, naturnahe Waldbewirtschaftung und soziale Verantwortung als Arbeitgeber)

Die Abteilung Natur und Umwelt der Stadt Bülach erhält den Binding Waldpreis 2010 in Anerkennung der vielseitigen Leistungen im gesamten Grün- und Umweltbereich. Die Diversifizierung gibt dem Betrieb die nötige Flexibilität für eine sehr schonende und naturnahe Waldbewirtschaftung.  Der Wald wird beispielhaft nach den Grundsätzen der Dauerwaldbewirtschaftung gepflegt und mit den Aktivitäten ausserhalb des Waldes wird forstliches Denken und Handeln breit wahrgenommen und geschätzt. Die attraktiven und abwechslungsreichen Arbeitsplätze erlauben es, alle Mitarbeitenden nach ihren besonderen Fähigkeiten einzusetzen. (Sophie und Karl Binding Stiftung)

Pflegen von 900 Hektaren Wald (Stadt Bülach, Hochfelden, Höri), Baumpflege im Freibad, Bachrenaturierung mit artenreicher Vegetation im Siedlungsgebiet, bunte Rabatten und Verkehrskreisel, Pflege- und Unterhalt der gesamten Friedhofanlage, das Bepflanzen der Gräber, Schulkinder den Wald erleben lassen, das Unterhalten und Bauen von Spielplätzen, der Unterhalt von Schul- und Sportanlagen sowie der gesamte Bereich Entsorgung  sind nur einige Tätigkeiten aus unserer vielseitigen Leistungspalette. Der Binding Waldpreis 2010 ist einer der bedeutensten Umweltpreise, welchen es in Europa zu gewinnen gibt. Wir sind sehr stolz, zum Kreise der Ausgezeichneten zu gehören.