Testplanungen

Mit der Testplanung aus den Jahren 2009 und 2010 erhielt der zu entwickelnde Stadtteil erstmals ein Gesicht.

Unter Berücksichtigung der vorerwähnten Planungsvorgaben erhielt der neu zu entwickelnde Stadtteil mit der Testplanung aus den Jahren 2009 und 2010 erstmals ein Gesicht. Für die festgelegten Entwicklungsgebiete in Bülach Nord wurden städtebauliche Studien erarbeitet, welche u.a. Aussagen zur baulichen Dichte und zum Nutzungsmix machten. Visualisierungen illustrierten die Projektideen. Mit der Testplanung zeigte sich, dass ein ausgewogener Nutzungsmix mit einem hohen Wohnanteil von durchschnittlich 60-70 % anzustreben ist, um sowohl die regionalen wie auch die städtischen Bedürfnisse abzudecken.