E-Government

Unter E-Government versteht man den Einsatz von digitalen Informations- und Kommunikationstechnologien, damit die Bevölkerung und die Wirtschaft wichtige Geschäfte mit den Behörden elektronisch abwickeln können. E-Government ist ein wichtiger Beitrag auf dem Weg zur Modernisierung der Verwaltung.

E-Government auf Bundes-, Kantons- und lokaler Ebene

«E-Government Schweiz»

«E-Government Schweiz» ist ein gemeinsames Programm von Bund, Kantonen und Gemeinden mit dem Ziel, E-Government in der Schweiz zu fördern und Bestrebungen in diesem Bereich zu koordinieren. Dadurch soll einerseits die Palette an Online-Angeboten für die Wirtschaft und die Bevölkerung vergrössert werden. Andererseits sollen aber auch die verschiedenen Behörden auf kommunaler, kantonaler sowie auf staatlicher Ebene ihre Geschäftsprozesse modernisieren und untereinander elektronisch verkehren.

E-Government Kanton Zürich

Um E-Government wirtschaftlicher weiterentwickeln und das grosse Synergien-Potenzial nutzen zu können hat der Kanton unter Einbezug der Gemeinden eine Zusammenarbeits-Vereinbarung aufgesetzt. Die Vereinbarung enthält eine gemeinsame Vision, die Zusammenarbeits-Organisation sowie Grundsätze zur Finanzierung und zur Umsetzung von Projekten. Die Organisation ermöglicht eine koordinierte Planung und Umsetzung von E-Government sowie einen regelmässigen Erfahrungs- und Informationsaustausch.

Ende 2017 wurde das Projekt "eBaugesucheZH" lanciert. Im Februar 2018 startete das Projekt Digitale Archivierung. Weitere Informationen dazu vgl. Links am Ende der Seite.

egov-REPORT - Aktuelles über die Zusammenarbeit Kanton / Gemeinden im Bereich E-Government

Link zur 2x-jährlich erscheinenden Publikation am Ende der Seite.

E-Government Bülach

Der Stadtrat hat Ende 2009 den Leitfaden E-Government verabschiedet. Der Leitfaden ist ein Vorgehensmodell für die Ausrichtung der Dienstleistungen und Strukturen an E-Government.

Engagement Stadt Bülach

Die Stadt Bülach ist Vereinbarungsgemeinde von E-Government Kanton Zürich. 

Zudem engagiert sich Christian Mühlethaler, Stadtschreiber, stark für E-Government: "E-Government ist ein Prozesstreiber und durchdringt alle Staatsebenen. Im besonderen betrifft es die zahlreichen Prozesse zwischen Kanton und Gemeinden. Je besser diese Prozesse funktionieren, desto kundenorientierter können die Leistungen für Einwohner und Unternehmen erbracht werden. Somit wird das Management der Geschäftsprozesse zu einem Schlüsselfaktor der Kundenzufriedenheit und einer modernen und effizienten Verwaltung." 

Christian Mühlethaler ist Mitglied im Fachrat E-Government Kanton Zürich.

Partner VRSG

Die Verwaltungsrechenzentrum AG St. Gallen (VRSG) ist IT-Partnerin der Stadt Bülach. Die Stadtverwaltung arbeitet mit Software der VRSG. Gleichzeitig gehört die VRSG schweizweit zu den führenden eGov-Anbietern. Bülach bietet ihren Kundinnen und Kunden diverse eServices der VRSG an.