Allmend-/Schwimmbadstrasse, Erhöhung der Verkehrssicherheit bei Bushaltestelle Stadthalle und Umgestaltung Kreuzung; Bericht zu den Einwendungen gemäss § 13 Strassengesetz (StrG)

Die Stadt Bülach hat ein Vorprojekt zur Erhöhung der Verkehrssicherheit bei der Bushaltestelle Stadthalle und zur Umgestaltung der Kreuzung Allmend-/Schwimmbadstrasse ausarbeiten lassen. Das Vorprojekt lag vom 11. Januar bis 11. Februar 2019 zur Mitwirkung der Bevölkerung gemäss § 13 StrG öffentlich auf.

Während der Auflagefrist sind Einwendungen eingegangen. Mit Beschluss Nr. 084 vom 27. März 2019 hat der Stadtrat den Bericht zu den Einwendungen genehmigt.

Der Bericht liegt während 60 Tagen, d. h. vom 5. April bis 3. Juni 2019, im Stadtbüro, Hans-Haller-Gasse 9, 8180 Bülach, während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten zur öffentlichen Einsichtnahme auf.

Stadt Bülach
Abteilung Umwelt und Infrastruktur