Eingetragene Partnerschaft, Namensführung

Die Eintraung der Partnerschaft wirkt sich grundsätzlich nicht auf den Namen und das Bürgerrecht der Partner aus.

Ledignamen als Familiennamen

Beide behalten ihren Namen und ihr Bürgerrecht. Die Partner können anlässlich der Vorbereitung zur Eintragung der Partnerschaft erklären, dass Sie den Ledignamen des einen oder anderen Partners als gemeinsamen Familiennamen tragen wollen.

Ausländische Staatsangehörige

Ausländische Staatsangehörige können Ihre Namensführung dem Heimatrecht unterstellen. Das Zivilstandsamt informiert Sie anlässlich des Vorverfahrens zur Eintragung der Partnerschaft über die für Ihre Staatsangehörigkeit zutreffenden Möglichkeiten.