Im Dialog

Bespitzelung / Monitoring; Bericht Kantonaler Datenschützer

Von Daniel Wülser

Eintrag vom 04. Dezember 2014

Seit über einer Woche ist eine Anfrage betreffend einer Entschuldigung des Stadtrates gegenüber den Bespitzelten hängig. Bekanntlich wurde die Stadt Bülach vom Kantonalen Datenschützer zurückgepfiffen und gemassregelt. Wann gedenkt der Stadtrat insbesondere Stadtpräsi Marc Eberle dazu Stellung zu nehmen? Oder machen es sich die Stadtoberen nun ganz einfach und sagen sich: "Für uns abgeschlossen, wir entschuldigen uns nicht; für was auch."

Antwort der Stadt Bülach

Von Christian Mühlethaler, Stadtschreiber

Antwort vom 05. Dezember 2014

Stadtpräsident Mark Eberli hat direkt mit Gemeinderat Daniel Wülser Kontakt aufgenommen.

Der Stadtrat hat den Bericht des kant. Datenschutzbeauftragten zur Kenntnis genommen. Mit der Medienmitteilung vom 21. November 2014 hat er öffentlich gemacht, dass er seinen Fehler anerkennt. Die vollständige Medienmitteilung und den Bericht des Datenschutzbeauftragten finden Sie hier.

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber