Information für Fremdsprachige

Coronavirus: Bund erklärt die ausserordentliche Lage und verschärft die Massnahmen

Der Bundesrat hat im März Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus erlassen. Die Bevölkerung hat sich gut an die Vorgaben und Empfehlungen gehalten. Dadurch blieb in den Spitälern die befürchtete Überlastung der Intensivstationen aus. Aktuell nimmt die Zahl der positiv getesteten Personen ab. Deshalb lockert der Bundesrat die Massnahmen nun weiter.

Bundesrat beschliesst Lockerung der Massnahmen ab 27. April bzw. 11. Mai

Zur Information des Bundes