Jagdreviere werden neu versteigert

Die beiden Jagdreviere Bülach Nord und Bülach Süd werden neu versteigert. Die Versteigerung findet am 26. Mai 2009 statt. 

Kurt Zimmermann, Obmann der bisherigen Jagdgesellschaft Bülach Nord, rekurrierte gegen die Jagdpachtversteigerung vom 3. März 2009. Aufgrund dessen entschied der Bezirksrat, dass durch den Stadtrat Bülach eine Neuversteigerung anzusetzen sei. Er begründete diesen Entscheid damit, dass das vom Stadtrat Bülach am 3. März gewählte Verfahren formell nicht genügt habe. Der Stadtrat war an der Versteigerung vom März mit einer Zweierdelegation vertreten. Der Bezirksrat erachtete diese Delegation als nicht beschlussfähig. 

Auch das Jagdrevier Bülach Süd muss neu versteigert werden. Dies, da sich nachträglich herausstellte, dass nicht alle Mitglieder der Jagdgesellschaft, welche den Zuschlag erhielt, ein Jagdpatent für den Kanton Zürich besitzen. 

Gemäss Beschluss des Bezirkrats Bülach müssen die beiden Jagdreviere gemeinsam neu versteigert werden. Die Neuversteigerung findet am 26. Mai 2009, 17 Uhr, im Restaurant Militärkantine in Bülach statt. Am 30. April 2009 erfolgt die offizielle Publikation im Amtsblatt des Kantons Zürich. Bewerbungen für die beiden Jagdreviere können bis am 12. Mai 2009 eingereicht werden. Die Bewerbungen sind an die Stadt Bülach, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Hans Hallergasse 9, 8180 Bülach, zu richten. 

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber
Tel. 044 863 11 25
E-Mail