Heinz von Moos ist neuer Leiter Umwelt und Infrastruktur

Der Stadtrat hat Heinz von Moos per 1. Februar 2016 als neuen Leiter Umwelt und Infrastruktur angestellt. Der 57-jährige übernimmt die Führung der Abteilung mit den Bereichen Entsorgung, Forst- und Gartenbau, Kläranlage, Tiefbau, Wasserversorgung und Werkbetriebe. Zudem gehört er in seiner Funktion der Geschäftsleitung der Stadtverwaltung an.

Im Rahmen der Organisationsentwicklung hat der Stadtrat im Frühjahr 2015 entschieden, die beiden Abteilungen Natur und Umwelt sowie Infrastruktur zu vereinigen. Mit dem Stellenantritt von Heinz von Moos wird dieser Entscheid umgesetzt.

Heinz von Moos ist dank seiner früheren Tätigkeit als stellvertretender Stadtingenieur von Winterthur sehr gut mit dem politischen Umfeld, einer anspruchsvollen Verwaltungsführung (inklusive WoV) sowie komplexen Infrastrukturprojekten vertraut. Zusammen mit seinen Ausbildungen als Bauingenieur HTL, Nachdiplomstudien als Wirtschaftsingenieur und in „Bau, Energie und Umwelt“ ist Heinz von Moos bestens qualifiziert. Der Stadtrat ist überzeugt, mit Heinz von Moos eine qualifizierte und engagierte Persönlichkeit für diese wichtige Leitungsfunktion ernannt zu haben. Er freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Heinz von Moos tritt die Nachfolge von Beat Hildebrandt, Leiter der Abteilung Natur und Umwelt, und Thomas Laufer, Leiter der Abteilung Infrastruktur, an. Beat Hildebrandt tritt Ende Jahr in den Ruhestand. Er wird dann über 40 Jahre für die Stadt Bülach tätig gewesen sein. Thomas Laufer wird seine Erfahrung in einer neuen Leitungsaufgabe in der Abteilung Infrastruktur einbringen. Der Stadtrat dankt Beat Hildebrandt und Thomas Laufer herzlich für ihre äusserst wertvolle und langjährige Mitarbeit.

Heinz von Moos, Portraitbild JPG 292 KB

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber
Tel. 044 863 11 25
E-Mail