Die Stadtpolizei kommt in die Quartiere

Bülach ist eine sichere Stadt, in der sich die Menschen wohl fühlen. Damit das so bleibt, kommt die Stadtpolizei ab April noch näher zu den Einwohnerinnen und Einwohnern in die Quartiere.

Mit der neuen Quartierpolizei strebt die Stadtpolizei eine bessere Vernetzung mit der Bevölkerung an. Die Bürgernähe soll Vertrauen schaffen und die Zusammenarbeit mit der Polizei stärken. Die Bevölkerung soll die Polizei als Ansprech- und Dialogpartner besser wahrnehmen können. Der Dienstleistungsgedanke steht dabei im Vordergrund.

Ab April patrouillieren die Quartierpolizisten regelmässig in den Quartieren von Bülach. Sie haben ein wachsames Auge auf das Geschehen und ein offenes Ohr für die Anliegen der Bevölkerung. Durch die regelmässige Tätigkeit der Quartierpolizei sollen Missstände und Probleme in den Quartieren möglichst frühzeitig erkannt werden. Dies ermöglicht es, rechtzeitig Gegenmassnahmen einzuleiten.

Die Quartierpolizei ist mit einem leise summenden Elektromobil im Quartier unterwegs. Die Kontaktnahme mit der Quartierpolizei ist sehr einfach. Sie kann ganz persönlich, wenn sie im Quartier unterwegs ist, angesprochen werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit sie unter www.buelach.ch/stadtpolizei oder telefonisch zu kontaktieren.

Die Stadtpolizei freut sich auf möglichst viele Begegnungen mit der Bevölkerung. Sie trägt gerne dazu bei, dass Bülach rund um die Uhr sicher und lebenswert ist.  

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber
Tel. 044 863 11 25