Die Jugendarbeit am Bülacher Warenmarkt

Am kommenden Dienstag, 26. Mai, findet der grosse Maimarkt in der Bülacher Altstadt statt. Mit dabei ist erstmals das Netz Jugend Bülach. Es startet mit diesem Anlass das Projekt ‚Das Zelt – raus aus dem Haus‘ mit dem Ziel den öffentlichen Raum wiederzubeleben. Jugendliche betreiben zusammen mit der Jugendarbeit einen Stand. Jung und Alt sind herzlich eingeladen, im Zelt zu verweilen, zu diskutieren und den Austausch zu pflegen. Zudem macht die okaj zürich, der kantonale Dachverband der Kinder- und Jugendarbeit, unterwegs auf ihrer Jubiläums-Bustour Halt in Bülach.

Im Angebot des Stands des Netz Jugend Bülach sind Crèpes, leckere Cocktails, „Töggelikasten“ und anderes mehr. Im  Netz  Jugend Bülach engagieren sich die Jugendarbeit der reformierten Kirche, die AJUGA Bachenbülach/Hochfelden und die Jugendarbeit der Stadt Bülach. Vertreterinnen und Vertreter aus der verbandlichen Jugendarbeit verstärken das Netz. Mit einem Info-Stand am Maimarkt stellt sich das Netz Jugend Bülach vor. 

Die okaj zürich, der kantonale Dachverband der offenen, verbandlichen und kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit besucht den Bülacher Warenmarkt auf ihrer Jubiläums-Bustour. Die Kinder- und Jugendförderung im Kanton Zürich feiert dieses Jahr das 90-Jahr-Jubiläum. Anlässlich dessen möchte die okaj zürich die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Kinder- und Jugendförderung beleuchten und einer breiten Öffentlichkeit aufzeigen, dass diese wirkt. 

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber
Tel. 044 863 11 25
E-Mail