Das Schulhaus Böswisli heisst neu Schulhaus Allmend

Das Schulhaus Böswisli heisst ab Schuljahr 2018/19 Schulhaus Allmend. Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern haben die Namensänderung am 15. Juni 2018 gemeinsam gefeiert.

Das Schulhaus Böswisli gibt es seit rund 50 Jahren. Ab Beginn des Schuljahrs 2018/19 heisst es Schulhaus Allmend. Mit der Namensänderung wird ein Vorschlag aus dem Massnahmenplan der 2013 gegründeten Arbeitsgruppe „Image Böswisli“ umgesetzt. Denn der tendenziell negativ besetzte Name Böswisli (= böse Wiese) trägt der guten pädagogischen Arbeit des Schulhaus-Teams ungenügend Rechnung.

Der neue Name verdeutlicht, dass sich das Einzugsgebiet des Schulhauses gegen Norden und Osten erweitert hat. So soll der Name Schulhaus Allmend Eltern, Schülerinnen und Schüler aller Quartiere innerhalb des Einzugsgebiets ansprechen.

Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern haben die Namensänderung am 15. Juni 2018 im Rahmen des Abschlussfests der Projektwoche gemeinsam gefeiert. Primarschulpräsidentin Virginia Locher und Stadtpräsident Mark Eberli haben den neuen Schulhausnamen verkündet und das entsprechende Logo präsentiert. Der neue Name gilt ab Schuljahr 2018/19, das heisst ab 20. August 2018.     

Pascal Sidler
Stadtschreiber-Stv.
Tel. 044 863 11 30
E-Mail

15. Juni 2018