Coop Gemeinde-Duell "schweiz.bewegt"

Auf zum Duell! Wer bewegt sich mehr? – Bülach fordert, gewissermassen als Revanche für 2008, auch dieses Jahr seine Kreisgemeinden Bachenbülach, Hochfelden, Höri und Winkel zum sportlichen Wettkampf heraus. 

Am Sonntag, 10. Mai 2009, von 10 bis 17 Uhr, können Bewegungsminuten gesammelt werden. Start und Ziel befinden sich beim Sportzentrum Hirslen in Bülach. Jede Minute Bewegung zählt, sei dies auf dem Helsana Walking Trail, dem Vita-Parcours, der Finnenbahn, beim Velo fahren, beim Inlineskaten oder beim Aerobic unter freiem Himmel. Nicht die Geschwindigkeit zählt, sondern die Dauer der sportlichen Aktivität. Ob Gross oder Klein, Jung oder Alt – alle haben die gleiche Chance, ihre Gemeinde zu unterstützen. 

Die Höhepunkte des Tages: 

  • Promi-Start mit den Vertretern aller teilnehmenden Gemeinden um 11 Uhr 
  • Professionelle Einführung ins Nordic Walking um 12 und 14 Uhr 
  • Fitness- und Aerobic-Lektion für die ganze Familie um 13 Uhr 
  • Kleine Festwirtschaft im Start-/Zielbereich 
  • Jeder Teilnehmende nimmt an einer Verlosung von tollen Preisen teil

 

Wer wird gewinnen? Bewegen sich am 10. Mai die Bülacher Teilnehmerinnen und Teilnehmer insgesamt länger als alle Kreisgemeinde-Bewohnerinnen und -Bewohner zusammen, müssen die Kreisgemeinden Bülach je 500 Franken überweisen. Verliert der Herausforderer Bülach, bekommen die Gemeinden je gleich viel. Bülach und die Kreisgemeinden unterstützen auf jeden Fall mit der Gewinnsumme von 2000 Franken die Stiftung Pigna. Somit erreichen die Teilnehmenden zwei Ziele bestimmt: Sie tun etwas für die Gesundheit und unterstützen gleichzeitig eine gute Institution! 

Das Organisationskomitee mit Walter Bosshard, Stadtpräsident von Bülach, Jeannette Herzog, Leiterin Sportamt Stadt Bülach und dem Turnverein Bülach, vertreten durch Christian Müller (Präsident) und Christoph Buchser, freuen sich auf eine rege Teilnahme. 

Die Teilnahme steht allen offen und ist kostenlos. 

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber
Tel. 044 863 11 25
E-Mail