Bülach erweitert touristisches Angebot

In die geschichtsträchtige Vergangenheit eintauchen und die lebendige Gegenwart Bülachs erfahren. Dies und mehr bieten die neu organisierten Stadtführungen der Stadt Bülach.

Neu koordiniert die Stadt die bisher auf privater Basis durchgeführten Stadtführungen. Ab sofort können bei der Einwohnerkontrolle Rundgänge durch die Altstadt gebucht werden. Es werden Führungen von 30 Minuten bis zwei Stunden Dauer angeboten. Eine Stadtführerin und vier Stadtführer geben Gruppen einen Einblick in die Geschichte und die Gegenwart Bülachs. Sie führen die Besucherinnen und Besucher zu den Sehenswürdigkeiten in der Altstadt, auf den Kirchturm der evangelisch-reformierten Kirche oder in den ehrwürdigen Rathaussaal. Wer über etwas mehr Zeit verfügt, kann zudem das Ortsmuseum besichtigen.

„Die andere Stadtführung“

Ab 2012 wird zudem an einzelnen Daten „Die andere Stadtführung“ angeboten. In Form eines Parcours durch die Altstadt wird dort die Geschichte des Städtchens erzählt. Stadtführerinnen und –führer sind Seh- und Gehbehinderte. Sie zeigen gleichzeitig, wie sie die Stadt aus ihrer Perspektive erleben. Diese Führung richtet sich an Interessierte, politische Entscheidungsträger und Baufachleute, die sich mit der Zugänglichkeit zu Orten und einer barrierefreien Welt auseinandersetzen.

„Historische Spurensuche“

Neu erhältlich ist auch die Broschüre „Historische Spurensuche“. Sie bietet interessierten Personen vor oder nach einem Stadtrundgang die Möglichkeit, ihr Wissen über die Geschichte Bülachs zu vertiefen. Die Broschüre berichtet über die Forschungsresultate der Ausgrabungen der letzten 30 Jahre. Sie bringt diese in den Zusammenhang mit der allgemeinen historischen Entwicklung. Die in Bülach wohnhafte Kunsthistorikerin Johanna Wirth Calvo hat die Publikation in aufwändiger Arbeit getextet und wesentlich mitgestaltet. Die Broschüre ist zum Preis von fünf Franken ebenfalls auf der Einwohnerkontrolle erhältlich.

Skulpturenweg

Bereits Teil des touristischen Angebots der Stadt Bülach ist der Skulpturenweg. Der entsprechende Plan kann ebenfalls bei der Einwohnerkontrolle bezogen bzw. im Internet heruntergeladen werden. 

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber
Tel. 044 863 11 25
E-Mail