Bewegung Schweizer Reisenden auf der Schwimmbadwiese in Bülach

Am Samstag, 22. April 2017 haben Fahrende fünfzehn Gespanne auf der Schwimmbadwiese platziert. Sie werden bis zum 3. Mai 2017 bleiben und dann weiterziehen.

Es handelt sich dabei um Schweizer Fahrende, die sich in der „Bewegung Schweizer Reisenden“ zusammengeschlossen haben. Da ihr Mietvertrag in Wettingen AG abgelaufen ist, suchten die Fahrenden bereits seit einigen Tagen eine Möglichkeit, um ihre Gespanne vorübergehend auf einem anderen Gelände aufstellen zu können. Mangels geeigneter Alternativen haben sie sich kurzfristig entschlossen, ihre Wagen auf der Schwimmbadwiese zu platzieren.

Die Stadt Bülach hat mit den Fahrenden einen zeitlich begrenzten Mietvertrag abgeschlossen. Die Schweizer Fahrenden haben sich an die vertraglich vereinbarte Regelung zu halten und werden nach Ablauf des Mietvertrages am Mittwoch, 3. Mai 2017 die Schwimmbadwiese wieder verlassen und weiterziehen. Aufgrund der Lagebeurteilung wird davon ausgegangen, dass Ruhe und Ordnung gewährleistet sind.

 

 

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber
E-Mail