Aus den Verhandlungen des Stadtrats

Abrechnungen

Liegenschaft Schwimmbadstrasse 12
Das Flachdach über der Wohnung Schwimmbadstrasse 12 (Freibad) war undicht und musste umfassend saniert werden. Dafür bewilligte der Stadtrat einen Kredit von 38 000 Franken. Der Zustand des Dachs war wesentlich schlechter als angenommen, so dass die ganze Dachrand-Unterkonstruktion ersetzt werden musste. Daraus entstanden Mehrkosten von 14 000 Franken. Der Stadtrat hat die Abrechnung genehmigt und den entsprechenden Nachtragskredit bewilligt.

Büroräume Feldstrasse 99
Für das Einrichten der Büros der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) an der Feldstrasse 99 bewilligte der Stadtrat im März 2012 einen Kredit von 413 000 Franken. Der Kredit wurde um 16 000 Franken überschritten. Die Mehrkosten entstanden, da eine nicht projektierte Notrufanlage eingebaut wurde. Der Stadtrat hat die Abrechnung und den erforderlichen Nachtragskredit genehmigt.

Büroräumlichkeiten Marktgasse 27: Kreditgenehmigung

Die Abteilungen Planung und Bau sowie Infrastruktur ziehen Ende März von der Hintergasse 1 bzw. Badenerstrasse 87 an die Marktgasse 27. Die Büros werden so weit als möglich mit bestehenden Mobilien eingerichtet. Für fällige Instandstellungsarbeiten an der Marktgasse 27, Rückbauten an der Hintergasse 1, das Beschaffen von fehlendem Mobiliar und das Einrichten der ICT hat der Stadtrat einen Kredit von 130 000 Franken genehmigt.

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber
Tel. 044 863 11 25
E-Mail