Aus den Verhandlungen des Stadtrats

Die Stadt Bülach beteiligt sich an der „Büli-Mäss“ 2013

Alle drei Jahre findet die von Unternehmerinnen und Unternehmern organisierte „Büli-Mäss“ statt. Am 25. Oktober 2013 ist es wieder soweit und das Areal der Stadthalle verwandelt sich für drei Tage in eine grosse Gewerbeschau.

Mit dabei ist auch die Stadt Bülach als Sponsorin und als Ausstellerin. Der Stadtrat hat entschieden, die „Büli-Mäss“ 2013 mit einem Beitrag von 25 000 Franken zu unterstützen. Die Stadt Bülach wird der Gewerbeschau Infrastruktur und Dienstleistungen in diesem Umfang anbieten. Der Stadtrat bringt mit diesem Sponsoringbeitrag auch seine Anerkennung für das Engagement des Bülacher Gewerbes zum Ausdruck. Neben dem Sponsoring wird die Stadt Bülach zusammen mit dem Sportzentrum Hirslen auch wieder die Rolle als Ausstellerin wahrnehmen.

Rückstellung für die Sanierung der BVK

Die Stadt Bülach entschied im Herbst 2012, die Mitarbeitenden weiterhin bei der Beamtenversicherungskasse des Kantons Zürich (BVK) zu versichern. Mit dem Abschluss des neuen Vertrags ist die Stadt Bülach die Verpflichtung eingegangen, aufgrund der vorhandenen Unterdeckung zur Sanierung der BVK beizutragen. Aufgrund des Rechnungslegungsstandards ist die Stadt verpflichtet, für die Sanierungsbeiträge in der Rechnung 2012 eine Rückstellung zu tätigen. Diese nicht budgetierte Rückstellung belastet die Rechnung 2012 einmalig mit 3,9 Millionen Franken.

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber
Tel. 044 863 11 25
E-Mail