900 Franken für Bülacher Jugendprojekte

Gut zwei Monate nach dem 4. Benefiz-Schlittelrennen in Eschenmosen überweist Organisator Andreas Nievergelt das eingefahrene Geld der Stadt Bülach. Das Geld kommt den Bülacher Kindern und Jugendlichen zu Gute.

Am Wochenende vom 24./25. Januar 2015 fand, bei besten Bedingungen, das 4. Benefiz-Schlittelrennen statt. Die beiden Tage davor hatte es geschneit und die ganze Umgebung zeigte sich winterlich weiss. Die 70 Meter lange Schlittelpiste, optimal präpariert, lud Gross und Klein ein, ihre Runden zu fahren. Bei Wurst und Glühwein konnte man sich im nahe gelegenen Beizli aufwärmen und Kräfte sammeln für die nächsten Abfahrten.

Leider war der Anlass mit rund 400 Personen schlechter besucht wie bei der letzten Durchführung. All jene, die den Weg nach Eschenmosen geschafft haben, sind aber begeistert und ausdauernd die Schlittelpiste hoch und runtergefahren.  

Die Kinder- und Jugendbeauftragte Bigna Mosca hat die Spende über 900 Franken dankend angenommen. Der Betrag wird für Projekte in der Kinder- und Jugendkultur eingesetzt.

Christian Mühlethaler
Stadtschreiber
Tel. 044 863 11 25
E-Mail