Ein Film der besonderen Art: «NOKAN die Kunst des Ausklangs»

icon-calendar Donnerstag, 09. Februar 2023

icon-clock 19:00 - 23:00

icon-location HertiLabor, Hertiweg 19 In Google Maps öffnen.

Der Film «NOKAN die Kunst des Ausklangs»

Die Geschichte:

Daigo Kobayashi ist Cellist in einem Orchester in Tokio.
Als das Orchester aufgelöst wird, verliert er seinen Job. Er beschließt, seine Karriere als professioneller Cellist aufzugeben und das Cello zu verkaufen. Er zieht mit seiner Frau in seine Heimatstadt Yamagata, um dort eine neue Anstellung zu suchen. Und eines Tages entdeckt er ein Stellenangebot, das in etwa den Titel „Hilfe bei der Reise“ trägt. Erst beim Bewerbungsgespräch stellt Daigo aber fest, dass es sich bei seinem potenziellen Arbeitgeber nicht um ein Reise-, sondern um ein Leichenwäscherunternehmen handelt...

Eine Kritik: Tiefbewegend, humorvoll und mitreissend!

Yojiro Takitas meisterhaft musikdurchwehtes Melodrama über die Macht der Liebe, die Kraft der Familie und die Kunst des Abschiednehmens.

Filmvorstellung 19.30 Uhr, Türöffnung und Bar ab 19.00 Uhr