Schäbyschig / Zwischen Tradition und Innovation

Schäbyschig / Zwischen Tradition und Innovation

Guillermo Casillas     Trompete
David Jud                   Klarinette                                                                                                                                                            Fabian Jud                 Flügelhorn                                                                                                                                                          Jérôme Müller            Tenorhorn
Tobias Zwyer              Tuba

Die fünf Musiker, welche im Kanton Uri beheimatet sind, spielen umwerfende Neue Volksmusik. Mit Klarinette, zwei Trompeten, einer Basstrompete und einer Tuba, welche manchmal einem Akkordeon weichen muss, machen sie Musik zwischen Volksmusik und Jazz. Sie beschreiben ihre Musik als Lieder und Tänze aus dem Leben, die in keine Schublade passen. Das ist Musik aus der gebirgig-hügeligen Landschaft zwischen Säntis und Pilatus, welche auf dem schmalen Grat zwischen Tradition und Innovation wandert und Altes mit Neuem verbindet. Zeitlose Musik mit traditioneller Besetzung, aber moderner Interpretation: Melodien aus längst vergangener Zeit werden ausgegraben, aufpoliert, frisch gestrichen und in neuem Gwand präsentiert. Hauptsächlich jedoch machen die fünf Musiker ihre eigene Musik: Mal groovig, mal lüpfig, mal melancholisch, mal urchig, immer jedoch authentisch und frisch.

www.schaebyschigg.ch

Vorverkauf

Bitte den Vorverkauf benützen, eröffnet 14 Tage vor Veranstaltung unter www.sigristenkeller.ch oder Tuttolana, Marktgasse 24, 8180 Bülach, Tel. 044 862 36 36
Die BAG-Vorschriften werden eingehalten

Zum Vorverkauf