Lichtverschmutzung - Auf dem Weg von der Störung zur Lösung

icon-calendar Donnerstag, 12. November 2020

icon-clock 19:30 - 21:00

icon-location Hertilabor, Hertiweg 19 In Google Maps öffnen.

In seinem Referat beleuchtet Dr. Lukas Schuler die Schweizer und Zürcher Gegebenheiten, erzählt über die Ursache der Lichtverschmutzung, die Wirkung auf Mensch, Tiere und Pflanzen und wie die Schweiz mit Regeln versucht, das Problem in den Griff zu bekommen.
Dark-Sky Switzerland hat schon in der Vergangenheit eigene Schwerpunkte gesetzt und seit Sommer 2019 das Verbandsbeschwerderecht erhalten. http://www.darksky.ch

Vorverkauf

Freiwilliger Unkostenbeitrag
Max. 30 Personen. Anmeldung erwünscht an vortrag@nvbuelach.ch

Links zum Event

Webseite