Öffentliche Vortragsreihe im Spital Bülach

icon-calendar Dienstag, 01. Dezember 2020

icon-clock 19:30 - 21:00

Wenn an Schulter und Ellbogen nicht alles rund läuft

Die menschliche Schulter führt einen hochkomplexen Bewegungsablauf aus. Durch einen Sturz, Schlag, eine Verrenkung gegen die Schulter, eine ungünstige Haltung oder eine Zerrung kann dieser nicht mehr richtig ausgeführt werden. Dies führt oft zu Rotatorenmanschettenproblemen, Weichteil- und Knochenverletzungen und Arthrose. Am Ellbogen überwiegen Überlastungsverletzungen wie Tennisellbogen und Golferellbogen. Man geht davon aus, dass dieser Irritationsschmerz eine Entzündung und Überbelastung durch ständig wiederholende Bewegungsabläufe ist. Der Referent zeigt Präventionsmassnahmen und Behandlungsmöglichkeiten auf und freut sich auf eine lebhafte Diskussion mit dem Publikum.

Dr. med. Stefan Ehrendorfer, Stv. Chefarzt Orthopädie, Leiter Schulter- und Ellenbogensprechstunde

Anmeldung
Eintritt frei, die Platzzahl ist beschränkt

Links zum Event

Webseite